Archiv des Autors: Michael Buttmann

Betriebswirtschaftliches Praktikum der Q11

Unternehmensberatung BWP Consult 3000

Im Wahlpflichtfach „Betriebswirtschaftliches Praktikum“ (BWP) der Q11 geht es darum, einen praktischen Blick auf Unternehmen zu bekommen. Neben Inhalten der BWL soll auch die Unternehmenspraxis kennengelernt werden und so das Theoretische bestätigt werden.

Weiterlesen

Tanztheater im Siebold: New Order – what can we do?

Kluger Schreibfehler gab Antwort auf zentrale Frage der Performance!

Neun (negativ getestete) Schülerinnen aus 5c, 7b, 8a, 9a und 10c wagten trotz wiederholter Rückschläge das in der vierten pandemischen Welle kaum Vorstellbare. In der Sporthalle tanzten sie letzten Freitagnachmittag elf Bilder mit Bezug zur letzten Wechselausstellung des Museums Kulturspeicher (New Order) und boten eine Antwort an auf die uns bedrängenden Fragen dieser Tage. Weiterlesen

Siebold-Trinkflaschen

Liebe Schulfamilie,

aufgrund der großen Nachfrage gibt es wieder Trinkflaschen. Diesmal könnt ihr zwischen drei Farben wählen: silber, orange und schwarz.

Der Preis bleibt trotz der momentan hohen Inflation stabil bei 12 € und selbstverständlich ist wieder das Siebold-Logo eingraviert.

Wer Flaschen kaufen möchte, kann das diesmal über die Klassenleiter tun. Bringt bitte das Geld mit und die SMV beliefert euch mit eurer Wunschflasche. Weiterlesen

Four Square!

Vier magische Quadrate im Schulhof: Hubschrauber-Landeplatz? Raucherecke?
Four Square! Das in den USA populäre Schulhofspiel – nun auch am Siebold!

Mit Feuer und Eifer haben freundliche Arbeiter der Stadt Würzburg innerhalb von 15 Minuten ein Spielfeld für Four Square im Schulhof geschaffen. OGS-Schüler/innen und die Sportgruppe der 5abc-Mädchen haben das Spielfeld schon eingeweiht und waren begeistert dabei. Ein weiteres Feld versteckt sich hinter den Tischtennisplatten.

Weiterlesen

La journée franco-allemande – Deutsch-Französischer Tag

«Bonjour à tous» – mit diesen Worten wurden am Morgen des 21. Januar (einen Tag vor dem eigentlichen Deutsch-Französischen Tag, der in diesem Jahr auf einen Samstag fiel) alle Schülerinnen  und Schüler des Siebold-Gymnasiums per Durchsage begrüßt.

Anlass war der jährlich stattfindende Deutsch-Französische Tag, mit dem an den bayerischen Gymnasien an die Unterzeichnung des Elysée-Vertrages im Jahr 1963 erinnert wird.

Weiterlesen

Natale in Italia – Weihnachten in Italien

  • Wer ist denn diese Hexe, die den braven Kindern in Italien in der Weihnachtszeit Geschenke bringt und den bösen schwarze Kohle (aus Zucker)?
  • Warum tragen (angeblich!) Italiener/-innen an Silvester rote Unterwäsche?
  • Gibt es in Italien auch Adventskalender, Lebkuchen und Weihnachtsbäume?

Weiterlesen

Endlich wieder Schullandheim

Aufenthalt der 5. und 6. Klassen in Rappershausen

Nach einem Jahr coronabedingtem Aussetzen war es vor den Herbstferien endlich wieder so weit und die neuen 5. Klässler des Siebold-Gymnasiums durften ins Schullandheim nach Rappershausen fahren. In der ersten Woche waren die Klassen 5b und 5c gemeinsam unterwegs, nach den Ferien folgten die Klasse 5a und die beiden 6. Klassen jeweils mit ihren Klassleitern und weiteren Lehrkräften. Bei schönem herbstlichen Wetter wurde gemeinsam gewandert, geradelt, gesungen und gespielt. Weiterlesen

Workshop zur richtigen Mülltrennung

Wir Schülerinnen des P-Seminars Umwelt setzten uns das Ziel, unsere Mitschüler/-innen zu motivieren, noch mehr für den Schutz der Umwelt zu tun. Daher führten wir im Oktober mit den fünften und sechsten Klassen einen Workshop zur richtigen Mülltrennung durch. Im Rahmen eines Spiels sollten die Kinder verschiedene Müllteile der Rest-, Plastik und Papiertonne richtig zuordnen und lernten dadurch viel Interessantes über Mülltrennung. Da Müll allerdings am besten gar nicht entstehen soll, konnten die Schülerinnen und Schüler auch ihre Ideen zur Müllvermeidung vorstellen und wir hielten die zahlreichen Vorschläge auf einem Plakat fest.

Weiterlesen

Lesen verbindet …

… am bundesweiten Vorlesetag

Am Freitag, den 19.11.2021 wurde der 18. Deutsche Vorlesetag gefeiert, an dem insgesamt über 590.000 Vorleser/-innen und Zuhörer/-innen teilnahmen. Unter anderem lasen bekannte Persönlichkeiten wie Robin Gosens, Bülent Ceylan, Anne Will und viele weitere vor. Nicht ganz so prominent, aber mindestens genauso engagiert, präsentierten wir, das W-Seminar Deutsch, am Siebold-Gymnasium diese tolle Aktion. Schließlich genießen wir mit unserem Seminarthema „Untersuchung der mehrfachen Codierung vom Kinder- und Jugendliteratur“ einen gewissen Expertenstatus, was Kinderliteratur betrifft.

Weiterlesen