I nostri amici siciliani a Würzburg (2008)

Von 18. bis 26. September hatten 24 SchülerInnen der 11. Jahrgangsstufe SchülerInnen unserer italienischen Partnerschule, dem Liceo linguistico Ninni Cassarà in Cefalù, zu Gast. Die Woche war für uns alle spannend und erlebnisreich.

Am Freitag, dem 19. September haben die Italiener im Rahmen einer Stadtführung unser schönes Würzburg kennen gelernt. Eine etwas andere Art von Kultur brachten wir unseren Freunden aus Sizilien am Samstag bei einem Besuch in Münchennäher. Da an diesem Tag auch das Oktoberfest, “la festa della birra” wie die Italiener es nennen, eröffnet wurde, konnten wir unseren Gästen dieses Ereignis natürlich nicht vorenthalten. Bei einem anschließenden Rundgang durch die Münchener Innenstadt wurde das Bild der Italiener von den Deutschen sicher wieder relativiert.

Nach den Anstrengungen am Wochenende haben wir uns am Montag in blubbernden Becken und heißen Dampfbädern im Nautiland erholt.

An den beiden darauf folgenden Tagen stand wieder Kultur auf dem Programm: ein Besuch der schönen Stadt Bamberg sowie ein Spaziergang zur Festung Marienberg mit Führung.

Leider verging die Woche wie im Flug, sodass der Moment des Abschiednehmens, Freitag, der 26.09.08, auch sehr schnell gekommen ist.

Nach einem tränenreichen Abschied bleibt uns nicht anderes übrig als zu hoffen, dass wir in Kontakt bleiben und uns bald wiedersehen. Die nächste Fahrt von Siebold-SchülerInnen nach Sizilien ist für März 2009 geplant.
Arrivederci amici, e buon viaggio!

N.v. Castell