Ziele und Inhalte des Faches Wirtschaft und Recht

Ökonomisches Handeln ist wesentlicher Bestandteil unseres Zusammenlebens. Der Unterricht im Fach Wirtschaft und Recht befähigt die Schülerinnen und Schüler als mündige Wirtschaftsbürger in ihrem persönlichen Lebensumfeld selbstbestimmt ökonomisch zu handeln, in der Gesellschaft wirtschaftliche sowie rechtliche Rahmenbedingungen mit zu gestalten und solidarisch Verantwortung für andere zu übernehmen. (vgl. Fachprofil Wirtschaft und Recht https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/gymnasium/wirtschaft-und-recht)

Inhalte

Wirtschaft und Recht in der 8. Klasse

Ausgehend von der Erfahrungswelt der Schüler stehen in der Jahrgangsstufe 8 des Gymnasiums mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung (WSG-W) wirtschaftliche bzw. rechtliche Problemstellungen in privaten Haushalten und Unternehmen im Vordergrund.

1. Wirtschaftliches Handeln privater Haushalte:

  • Entscheidungen beim Konsum
  • Entscheidungen beim Umgang mit Geld

2. Rechtliches Handeln privater Haushalte:

  • Bedeutung und Abschluss von Verträgen am Beispiel der Kaufhandlung
  • Rechte des Verbrauchers bei Pflichtverletzungen
  • Die rechtliche Stellung Minderjähriger

3.  Wirtschaftliches und rechtliches Handeln in Unternehmen:

  • Entscheidungen bei der Gründung eines Unternehmens
  • Typische Geschäftsprozesse im Unternehmen

siehe http://www.isb-gym8-lehrplan.de/contentserv/3.1.neu/g8.de/index.php?StoryID=26263

 

Wirtschaft und Recht in der 9. Klasse

1. Denken in gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen

  • Unternehmen und private Haushalte auf dem Markt
  • Unternehmen und private Haushalte in der Gesamtwirtschaft

2. Zentrale Aspekte der Wirtschafts- und Rechtsordnung

  • Soziale Marktwirtschaft als Wirtschaftsordnung
  • Öffentliches Recht als Handlungsrahmen

3. Europäische Einigung und weltwirtschaftliche Verflechtung

4. Projekt: Ausbildung und Berufswahl

siehe http://www.isb-gym8-lehrplan.de/contentserv/3.1.neu/g8.de/index.php?StoryID=26441

 

Wirtschaft und Recht in der 10. Klasse

1. Der Standort Deutschland aus Sicht der privaten Haushalte

  • Wohlstand am Standort Deutschland
  • Das System der sozialen Sicherung
  • Die Besteuerung des Einkommens

2.  Der Standort Deutschland aus Sicht der Unternehmen

3. Nachhaltige Entwicklung: Verantwortung für den globalen Standort

4. Profilbereich am WSG-W

  • Vertiefung und Erweiterung
  • Referate (z.B. Wochenberichte zu aktuellen Themen)
  • Durchführung von Projekten
  • Teilnahme an Planspielen

siehe http://www.isb-gym8-lehrplan.de/contentserv/3.1.neu/g8.de/index.php?StoryID=26202