Informationsabend

 

 

 

 

 

Liebe Eltern übertrittswilliger Schülerinnen und Schüler,

Sie suchen ein Gymnasium für Ihr Kind?
Sie sind sich noch nicht sicher bei der Schulwahl?
Dann geht es Ihnen wie vielen anderen.

Für Sie und andere Eltern möchte ich unser „Siebold“ kurz vorstellen, Ihnen Möglichkeiten für den weiteren Bildungsweg Ihres Kindes darlegen:

Am „Siebold“ kann man neben Englisch (als erster oder zweiter Fremdsprache) noch zwei Sprachen lernen, z. B. Latein, Französisch, Italienisch oder Spanisch. Wählen Sie drei Sprachen, dann haben Sie sich für die sprachliche Ausbildungsrichtung entschieden.

Bei uns kann man es aber auch neben Englisch mit einer weiteren Sprache (Latein oder Französisch) genug sein lassen. Dann kommt anstelle der dritten Sprache Wirtschaft und Recht und Wirtschaftsinformatik hinzu und Sie haben die wirtschaftswissenschaftliche Ausbildungsrichtung gewählt.

Keine Angst: Diese Wahl der Ausbildungsrichtung müssen Ihr Kind und Sie erst in der 7. Jahrgangsstufe für das Folgejahr treffen. Bis dahin haben Ihr Kind und Sie Zeit sich zu entscheiden. Wir beraten Sie dabei.

Wir helfen Ihnen auch beim Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium, z. B. durch den Einsatz von Grundschullehrkräften. Wir haben auch eine Nachmittagsbetreuung mit einer richtigen Mensa, das heißt: wir bieten eine offene Ganztagesbetreuung.

Wenn Sie Interesse an uns und unserem Bildungs- und Förderangebot haben, dann nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf oder besuchen unseren Informationsabend im März/April (exakter Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben).

Ich wünsche Ihnen eine gute Entscheidung und Vertrauen in Ihr Kind.

Hermann Rapps
Schulleiter