Hitzefrei, aber keine Kurzstunden

In diesem Schuljahr wird es keine Kurzstunden geben – der Unterricht wird weiter in 45-minütigen Unterrichtsstunden erteilt. Die mittelfristige Wetterprognose deutet aber bis Ende Juli auf hohe Mittagstemperaturen hin. Sollte das zutreffen, wird der Unterricht nach der 5. Stunde beendet (6. Stunde und Nachmittagsunterricht entfallen). Die Schulleitung rechnet damit, dass ab dem 19.Juli 2010 täglich so verfahren wird:

Ab 19. Juli 2010 endet der Unterricht in allen Klassen und Kursen um 12.15 Uhr
(Es sei denn, die Temperaturen sinken stark)