Die Familie von Siebold

Unsere Schule trägt den Namen einer ganzen Familie von herausragenden Gelehrten, Naturforschern und Ärzten.

Der bekannteste unter ihnen ist Philipp Franz von Siebold. Er ist der wissenschaftliche Entdecker Japans. In Japan ist er vielleicht noch bekannter als in seiner Heimat: z.B. ist die Universität von Nagasaki nach ihm benannt. Es gibt ein Jugendbuch, ein Musical über seine Tochter Ine sogar ein Comic mit seinen Abenteuern wurde veröffentlicht.

Die Famile war aber auch schon in Deutschland bekannt: sein Vater Christoph von Siebold war einer der vier Siebold-Brüder, die zusammen mit ihrem Vater Carl Kaspar v. Siebold, dem hochgeachteten Professor der Würzburger Universität, die sogenannte „academia sieboldiana“ in Würzburg bildeten.

Damian von Siebold, der zweite der „academia“-Brüder verhalf seiner zweiten Ehefrau Josepha zu einer Ausbildung als Ärztin. Sie wurde die erste Frauenärztin Deutschlands.

Biografie Biografie Biografie Biografie Biografie Biografie Biografie Biografie Biografie Biografie

stambaumfinal