Archiv der Kategorie: Schule ohne Rassismus

Für einen respektvollen Umgang miteinander

13.11.2020: Heute vor fünf Jahren wurde in Paris das schreckliche Attentat im legendären Musik-Café Bataclan verübt, wo viele junge Menschen ein Konzert besuchten. 130 dieser jungen Menschen mussten dort am 13.11.2015 ihr Leben lassen.
Wir, die Schulfamilie des Siebold-Gymnasiums, nehmen dieses schreckliche Ereignis als Anlass, um heute an alle Opfer von Terror zu denken. Die extremistisch motivierten Anschläge in den letzten Wochen in Frankreich und Österreich zeigen uns, dass die Werte unserer Demokratie wie Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit und Toleranz keine Selbstverständlichkeit sind. Weiterlesen