Ganztagsbetreuung

Die offene Ganztagsschule am Siebold Gymnasium stellt sich vor:

Angebote im Rahmen des freizeit- und sozialpädagogischen Konzepts:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Bewegung und Aktivität (u.a. Sportangebote, Ernährung)
  • Spiele und Anregung (u.a. Ball-, Brett- und Geschicklichkeitsspiele)
  • Ruhe und Entspannung (u.a. Leseecke, Musik, Malen und Gestalten)

Die Betreuung findet in eigenen Räumen direkt im Anschluss an den Regelunterricht statt.

Beispielhafter Tagesablauf:

13:00 Uhr Begrüßung der SchülerInnen in der OGS, Anwesenheitskontrolle
13:10 Uhr Gemeinsames Essen in der Mensa
13:40 Uhr Kurzes „Durchschnaufen“ auf dem Pausenhof/Sportplatz
14:00 – 15.00 Uhr Gemeinsame Lernzeit
15:00 – 16.00 Uhr Sportliche Aktivität, Kreatives Arbeiten, Spielen

Mögliche Betreuungszeiten

an zwei bis vier Nachmittagen von Montag bis Donnerstag nach Schulende bis 16.00 Uhr

Anmeldung

Neuanmeldungen für September im Sekretariat bei der Schulanmeldung (dort erhalten Sie auch das Anmeldeformular).

Kosten

Die Kostwen der Betreuung werden von der Stadt Würzburg übernommen. Für das Mittagessen steht das Angebot der Mensa zur Verfügung.

Träger

Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH. Weitere Infos unter: www.die-gfi.de/wuerzburg

Ansprechpartner

Die Teamleiterin Frau Simone John steht während der Betreuungszeiten persönlich, per mail an ogs@siebold-gymnasium.de sowie telefonisch für Fragen und Anregungen zur Verfügung:
Tel. 0931 26013-50 sowie 0175 4801641 oder 0931 6150-237

Ansprechpartner in der Schulleitung: Herr Joachim Krumm j.krumm@mail.siebold-gymnasium.de

Weitere Informationen

Bei Frau Simone John können Sie telefonisch auch einen Flyer anfordern. aktueller Flyer