Archiv der Kategorie: Projekte

Navidad en el mundo hispánico

Mit Bastelaufgaben, spannenden Rätseln und der Möglichkeit, sich inmitten der spanischsprachigen Welt fotografieren zu lassen, versuchte die Spanischfachschaft die SchülerInnen der 7. Jahrgangsstufe für Spanien und Lateinamerika zu begeistern und ihnen die Weihnachtstraditionen dieser Länder näher zu bringen.

Weiterlesen

Landeswettbewerb Mathematik

Der Landeswettbewerb Mathematik ist ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler bis zur Jahrgangsstufe 10 der bayerischen Gymnasium und Realschulen, an dem im Herbst 2021 829 junge Mathematiker aus Bayern teilgenommen haben. Die Bearbeitung der kniffeligen Aufgaben verlangt dabei ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Ausdauer. Gelingt es jedoch, eine anspruchsvolle Aufgabe zu lösen, so stellt sich bei den mathematisch interessierten und knobelbegeisterten Schülerinnen und Schülern ein wunderbares Gefühl der Zufriedenheit ein!
Wir freuen uns sehr, dass sich zwei Sieboldianer von Corona nicht abhalten ließen und an der ersten Runde des Landeswettbewerbs teilnahmen.
Lisa aus der 10. Jahrgangsstufe löste die Aufgaben so gut, dass sie einen dritten Preis erlangte. Moritz (auch 10. Jahrgangsstufe) fehlten nur wenige Punkte zum 3. Preis.

Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Erfolge!

Endlich wieder Schullandheim

Aufenthalt der 5. und 6. Klassen in Rappershausen

Nach einem Jahr coronabedingtem Aussetzen war es vor den Herbstferien endlich wieder so weit und die neuen 5. Klässler des Siebold-Gymnasiums durften ins Schullandheim nach Rappershausen fahren. In der ersten Woche waren die Klassen 5b und 5c gemeinsam unterwegs, nach den Ferien folgten die Klasse 5a und die beiden 6. Klassen jeweils mit ihren Klassleitern und weiteren Lehrkräften. Bei schönem herbstlichen Wetter wurde gemeinsam gewandert, geradelt, gesungen und gespielt. Weiterlesen

Sicher mit dem Rad zur Schule

Zum Siebold Gymnasium kommen jeden Tag viele Schülerinnen und Schüler und auch einige Lehrkräfte mit dem Fahrrad. Allerdings sind nicht alle Wege sicher.  Gerade für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen gibt es auf dem neuen Schulweg auch Gefahrenstellen.

Wir vier vom P-Seminar Sport 2020/2022 haben uns deshalb das Ziel gesetzt, sichere Schulwege mit dem Fahrrad zum Siebold zu erkunden. Dafür sind wir verschiedene Wege zur Schule abgefahren und haben mögliche Gefahrenstellen markiert und fotografiert. So ist das Fahrradfahren nicht nur gesund und umweltfreundlich, sondern auch sicher.

+ + + aktualisiert + + + neue Links + + + aktualisiert + + +
Dafür haben wir für jeden Stadtteil die Ergebnisse in einer PDF-Datei festgehalten, die hier zu finden sind.  Aus Richtung…
Randersacker | Versbach | Frauenland | Gerbrunn | Heidingsfeld | Höchberg | Kürnach

Viel Spaß beim Radeln!

Clara, Franziska, Florentine und Sophie Q12

Workshop zur richtigen Mülltrennung

Wir Schülerinnen des P-Seminars Umwelt setzten uns das Ziel, unsere Mitschüler/-innen zu motivieren, noch mehr für den Schutz der Umwelt zu tun. Daher führten wir im Oktober mit den fünften und sechsten Klassen einen Workshop zur richtigen Mülltrennung durch. Im Rahmen eines Spiels sollten die Kinder verschiedene Müllteile der Rest-, Plastik und Papiertonne richtig zuordnen und lernten dadurch viel Interessantes über Mülltrennung. Da Müll allerdings am besten gar nicht entstehen soll, konnten die Schülerinnen und Schüler auch ihre Ideen zur Müllvermeidung vorstellen und wir hielten die zahlreichen Vorschläge auf einem Plakat fest.

Weiterlesen

Lesen verbindet …

… am bundesweiten Vorlesetag

Am Freitag, den 19.11.2021 wurde der 18. Deutsche Vorlesetag gefeiert, an dem insgesamt über 590.000 Vorleser/-innen und Zuhörer/-innen teilnahmen. Unter anderem lasen bekannte Persönlichkeiten wie Robin Gosens, Bülent Ceylan, Anne Will und viele weitere vor. Nicht ganz so prominent, aber mindestens genauso engagiert, präsentierten wir, das W-Seminar Deutsch, am Siebold-Gymnasium diese tolle Aktion. Schließlich genießen wir mit unserem Seminarthema „Untersuchung der mehrfachen Codierung vom Kinder- und Jugendliteratur“ einen gewissen Expertenstatus, was Kinderliteratur betrifft.

Weiterlesen

Erster Elternsprechtag 2021/22

Liebe Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
der erste Elternsprechtag des Schuljahres 2021/22 findet wieder als Telefonsprechtag statt und zwar

für die 5. mit 7. Jgst am Montag, den 29.11.2021
für die 8. mit 12. Jgst am Donnerstag. den 2.12.2021

jeweils von 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr.
Bitte melden Sie sich über das Elternportal an (Buchungen > Elternsprechtag) und geben Sie dabei bitte die Telefonnummer (möglichst eine Festnetznummer) an, unter der Sie zur gebuchten Zeit zuverlässig zu erreichen sind. Die entsprechenden Schreiben snd bereits per Elternportal versendet worden.

Spendenlauf 2021 und Übergabe an World Bicycle Relief

5000 € zugunsten der Organisation World Bicycle Relief (WBR)

Am 26. Juli 2021 fand für die Schülerinnen und Schüler der 5-7 Jahrgangsstufe der Spendenlauf im Ringpark zugunsten der Organisation World Bicycle Relief statt. Dieser wurde vom P-Seminar Mountainbike unter der Leitung von Herrn Deckert geplant und durchgeführt. Bei bestem Laufwetter haben die Schülerinnen und Schüler, teilweise beachtliche Strecken zurückgelegt. An der Laufstrecke wurden sie dabei vom P-Seminar Mountainbike mit Obst, Brezeln und Wasser versorgt. Durch die vorher getroffene Sponsorenvereinbarung mit Eltern, Bekannten und Freunden einen bestimmten Geldbetrag pro Kilometer zu spenden kam eine beachtliche Geldsumme zusammen, die zu einem Großteil an World Bicycle Relief gespendet wurde..

Weiterlesen