Archiv der Kategorie: Projekte

Elternabende

Die Elternabende zu Beginn des Schuljahres 2021/22 finden in Form eines Online-Treffens auf unserer schuleigenen BigBlueButton-Plattform statt:

Jahrgangsstufe Wochentag Datum Uhrzeit
5 Dienstag 21.9.2021 19:00Uhr
6 Mittwoch 22.9.2021 19:00Uhr
7 Donnerstag 23.9.2021 19:00Uhr
8 Montag 27.9.2021 19:00Uhr
9 Mittwoch 29.9.2021 19:00Uhr
10 Dienstag 5.10.2021 19:00Uhr

Die virtuellen Räume stehen einige Minuten vor Beginn der Veranstaltung bereit. Bitte prüfen Sie vorab, ob Ihre technische Ausstattung zu unserer Konfiguration kompatibel ist, damit dann alles reibungslos funktioniert. Von 18:30 bis 19:15 Uhr können Sie telefonisch unter 0931 66391235 oder im Supportraum technische Hilfestellung erhalten.

Schuljahresbeginn 2021/22

Das neue Schuljahr beginnt am Dienstag, dem 14. September 2021.
Herzlich willkommen zurück. Wir freuen uns auf ein gesundes (!) und erfolgreiches Schuljahr.

  • Jahrgangsstufe 5
    Begrüßung durch Schulleitung, Klassenlehrkräfte und Tutoren 8:15 Uhr auf dem Schulhof (Zugang durch die Hofeinfahrt in der Kapuzinerstraße)
    anschließend Unterricht im neuen Klassenzimmer (nach dem Corona-Schnelltest dort) bis 11:15 Uhr.
    Für die Eltern besteht die Möglichkeit zum Gespräch bei Kaffee und Kuchen in der Mensa. Hier sind sowohl die Schulbücher Ihres Kindes abzuholen, als auch das Starterkit mit Heften und Umschlägen auf Wunsch käuflich zu erwerben.
    Die offene Ganztagsschule beginnt für die 5. Jgst. am ersten Schultag um 11:15 Uhr, Treffpunkt Mensa.
  • Jahrgangsstufen 6 mit 10
    “Neue” Schülerinnen und Schüler kommen bitte um 7:45 Uhr zum Sekretariat R118.
    Klassenleiterunterricht ab 8:00 Uhr im Klassenzimmer
    Von 9:45 Uhr bis 13:00 Uhr folgt Unterricht nach Stundenplan.
  • Jahrgangsstufe 11
    Corona-Test ab 8:00 Uhr (ehemalige 10a in R213, ehemalige 10b in R309, ehemalige 10c in R010 und ehemalige 10d in R211) anschl. Versammlung in der unteren Turnhalle.
    Von 9:45 Uhr bis 13:00 Uhr folgt Unterricht nach Stundenplan D und WR bzw. Geo.
  • Jahrgangsstufe 12
    Corona-Test ab 9:45 Uhr (2g3 Herr Voll R318, 2g4 Frau Lehmacher R304, 2wr2 Herr Kirsch R302 und 2wr3 Herr Aulbach R321) anschl. Versammlung in der unteren Turnhalle.
    Von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr folgt eine Doppelstunde Deutsch.

Der Pausenverkauf findet wie gewohnt in der 1. Pause im Foyer des EG statt.
Die Mensa öffnet am zweiten Schultag (Mi) für Snacks in der 2. Pause. Mittagessen ist ebenfalls ab dem zweiten Schultag erhältlich.

«Pizzeria Siebold» – è pronta la pizza!

Beim Anblick dieser Bilder könnte man meinen, dass wir einen Ausflug in eine der Würzburger Pizzerien gemacht haben, aber nein: wir haben selbst Pizza gemacht. „Wir“, das sind die Schüler/-innen der Italienischgruppen von Frau v. Castell (8a und Q11) und Herrn Schäfers Team vom Siebold.Snack.Eck.

Das Siebold-Gymnasium ist seit einigen Jahren im Besitz eines richtigen, professionellen Pizzaofens, der hohe Temperaturen von 300-400 Grad erreicht und in dem man in wenigen Minuten original italienische Pizza backen kann. Welche Schule verfügt schon über einen solchen Schatz? Weiterlesen

Die Kraniche sind los!

In den letzten Schultagen haben unsere Schülerinnen und Schüler die gefalteten Kraniche in der „Kunst-Fabrik“ in 313 flugfähig gemacht. Nun hat der Schwarm seinen Platz im Schulhaus gefunden und schwebt friedlich im Foyer.

Dankeschön an alle und einen guten Flug in die Ferien!

Schülerpreis des Deutschen Spanischlehrerverbands

Die diesjährige Abiturientin Katharina hat vom Deutschen Spanischlehrerverband einen Preis für herausragende Leistungen im Fach Spanisch erhalten. Katharina hatte sich in ihrer auf Spanisch verfassten Hausarbeit im W-Seminar „Peru“ mit der Frage beschäftigt, inwieweit die moderne Zivilisation die naturnahe Lebensweise der indigenen Bevölkerung Perus beeinflusst. Sowohl in ihrer schriftlichen Hausarbeit als auch bei deren Präsentation erreichte Katharina ein exzellentes Ergebnis. Ihre Leistung belohnte der Deutsche Spanischlehrerverband mit einem Buchpreis und einer Urkunde, die Herr Binsteiner (coronagerecht im Ringpark vor der Haustür) an Katharina überreichte.

Vorlesewettbewerb Fremdsprachen

Nach einem Jahr unfreiwilliger Pause konnte am 5. und am 23. Juli 2021 endlich wieder der Vorlesewettbewerb Fremdsprachen für das jeweils erste Lernjahr Englisch, Französisch und Spanisch stattfinden. Dabei gilt es vor einer fachkundigen Jury aus Lehrerinnen und Lehrern und Muttersprachlern einen bekannten und einen unbekannten Lesetext zu präsentieren. Bewertet werden die Lesedarbietungen nach Aussprache, Intonation und Flüssigkeit. Weiterlesen