Archiv der Kategorie: Sprachen

5-Minute Presentations

Interessante Lektüren und Themen lassen sich derzeit im Schaukasten vor dem Lehrerzimmer bewundern: Von Einstein bis zu tollen Englischlektüren findet man Infos und bunte Plakate mit Figuren und Dekoration, mit denen die Schülerinnen und Schüler ihre Präsentationen veranschaulicht haben. Im Unterricht der Klasse 6a (2. Lernjahr Englisch) wurden die Präsentationen gekonnt vorgetragen.

Ellen Leicht

Videokonferenz mit Madrid

In einer Videokonferenz informierte sich die 10cd über die Corona-Situation in Madrid. Gesprächspartner war Francisco (Paco) Martín, der selbst Lehrer der Sekundärstufe an einer Madrider Schule ist. Im Großraum Madrid wurde teilweise eine Inzidenzzahl von 1000 Fällen pro 100 000 Einwohner erreicht. Paco und seine Familie leben in einem Viertel, in dem zur Zeit eine Ausgangssperre herrscht, d.h. sie dürfen ihr Viertel nur aus dringenden Gründen verlassen. Ebenfalls berichtete Paco von der ersten Welle im März und April, wo er und seine Familie wie alle Madrider Familien zwei Monate in Quarantäne verbrachten und nur z. B. zum Einkaufen eine Person die Wohnung verlassen durften. Weiterlesen

Buongiorno ragazzi, conversiamo in italiano!

Ab dem Schuljahr 2020/2021 werden vom italienischen Generalkonsulat München und dem Betreuungsträger AS.SC.IT.e.V. muttersprachliche Italienischstunden als Extra am Siebold-Gymnasium in Würzburg angeboten.
Neben den hauptamtlichen Italienischlehrer/innen wird auch die italienische Muttersprachlerin, Dott.ssa SIMONA REITANO, den Unterricht in Italienisch ergänzen. Sie wird je nach den Bedürfnissen der jeweiligen Lerngruppe regelmäßig den „normalen“ Unterricht bereichern, indem sie beispielsweise zu behandelten Themen Rollenspiele und Diskussionen mit den Schülerinnen und Schülern durchführt. Dabei kann sie neben ihrer Kompetenz als Muttersprachlerin auch „Insiderwissen“ direkt aus Italien vermitteln und dadurch auch ein wenig italienisches Lebensgefühl in unsere Klassenzimmer bringen. Weiterlesen

And whoosh they were gone! ;-)

English drama group presented Room on the Broom by Julia Donaldson
Seven 5b girls (Finia, Zoe, Nadia, Aurelia, Leni, Tilly, Precious) made their guests smile happily last Tuesday, when they showed parents,
grandparents, mates and teachers how much fun it can be to act out well-pronounced lines.
After a funny interpretation of Humpty Dumpty, both in word and moves, the girls performed the story of the witch, the cat and the broom, who made friends with a dog, a bird and a frog to fight a scary monster…
Infected by the girls‘ overwhelming joy and incredibly good acting, Franzy (Q11) as member of the audience put her experience into words: Wow! We can really learn from them! Dare to be yourself, be confident and enjoy the moment! Don’t care what others might think of you!

Andrea Preger Weiterlesen

Lateinabend der Unterstufe

Eine langjährige Tradition, der Lateinabend für die Jüngsten, wird demnächst wieder
aufgegriffen.
Denn die Lateiner der fünften und sechsten Klassen haben am Freitag, den 13.3.2020 die Möglichkeit, einen Lateinabend unter dem Motto ‘Die Spiele der Römer’ zu erleben. Zwischen 16.30 Uhr und 19 Uhr werden sie essen, spielen und basteln, wie es römische Kinder auch taten.

Deutsch-Französischer Tag am Siebold-Gymnasium

Mit einer Durchsage auf Deutsch eröffnete am 22. Januar unser französischer Fremdsprachenassistent Philippe Valentin den Deutsch-Französischen Tag am Siebold-Gymnasium. Die SMV verkaufte in der ersten und zweiten Pause wie gewohnt die heißbegehrten selbst belegten Baguettes und in der zweiten (verlängerten) Pause versammelten sich unsere SchülerInnen in der Mensa, wo die TeilnehmerInnen verschiedener Französisch-Klassen und -Kurse das Lied „Les choses simples“ von Jenifer Bartoli & Slimane sangen. Anschließend nutzte Fremdsprachenassistent Philippe Valentin die Gelegenheit, sich der gesamten Schülerschaft vorzustellen, da er im Unterricht ja nur in den Französischklassen im Einsatz ist. Weiterlesen

Englisches Theater am  Siebold-Gymnasium

Das White Horse Theatre, eine Theatergruppe mit muttersprachlichen englischen Schauspielern, war am 14.01.2020 mit zwei Theaterstücken zu Besuch am Siebold-Gymnasium und bescherte den Schülern verschiedener Jahrgänge ein englisches Sprachbad und ein unterhaltsames Theatererlebnis.
Die Englischkurse der 11. Klasse tauchten ein in das elisabethanische Zeitalter mit Shakespeares berühmter Komödie „The Taming of the Shrew“, die vom lustvollen Kampf der Geschlechter handelt. Da die Truppe nur aus vier Schauspielern besteht, war die Handlung leicht gekürzt. Weiterlesen

Mit dem Siebold-Abi nach Peru

Am Dienstag, den 10. Dezember, informierte die ehemalige Siebold-Schülerin Sina (Abitur 2016) die Spanischlernenden der 11. und 12. Jahrgangsstufe über ihren Freiwilligendienst in Peru. Sina hat über den BDKJ Bamberg eine Stelle in einem KInder- und Altenheim in der Nähe von Tarma gefunden, einer Stadt mit 40 000 Einwohnern auf 3000 Meter Höhe in den Anden. Nach sechs Wochen in Lima trat sie dort ihre Arbeit an. Sie half bei der Betreuung der von ihren Familien getrennten Kinder und Jugendlichen mit, spielte mit ihnen u.a. aus Deutschland mitgebrachte oder selbstgebastelte Spiele und versuchte ihren Schützlingen auch einige deutsche Wörter oder Begriffe wie etwa die „Bremer Stadtmusikanten“ zu vermitteln. Nicht selten begleitete sie die Kinder auch anstelle von deren Eltern zu schulischen Veranstaltungen. Weiterlesen