Archiv der Kategorie: Sprachen

Drei Argentinierinnen am Siebold-Gymnasium

Das Siebold-Gymnasium begrüßt Martina Hirsbrunner, Julieta Rosano und Manon Dufour vom Instituto Ballester, Buenos Aires. Die drei Mädchen besuchen als Gastschülerinnen bis zum 31. Januar den Unterricht der Klassen 10c und 10d. Ihre Austauschpartnerinnen sind Hanna und Ilka (10c) sowie Carla (10d).  Am 1. Februar reisen die Argentinierinnen zurück in ihre Heimat.

Gastfamilien gesucht!

Im Rahmen des diesjährigen Frankreichaustauschs, an dem Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe teilnehmen, werden 27 französische Jugendliche vom 12. bis 19. April 2018 zu Gast am Siebold-Gymnasium sein. Für vier von ihnen suchen wir dringend Gastfamilien, die gerne ein französisches Mädchen oder einen französischen Jungen im Alter von ca. 14 Jahren für eine Woche aufnehmen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau v. Castell.

Merci!

Erfolg beim DELF-Diplom

Im März 2017 haben Miriam Kraus, Hannah Kübler (nicht im Bild), Sophie Wehner und Marc Heller erfolgreich die DELF-Prüfung abgelegt. Das DELF, Diplôme d’études en langue française, ist ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat, mit dem die Absolventen nachweisen können, dass sie die französische Sprache auf einem bestimmten Niveau sicher beherrschen. Unsere vier Schülerinnen und Schüler haben die Prüfung auf dem Niveau B2 abgelegt, verfügen also bereits über sehr fundierte Französischkenntnisse.

Wir gratulieren ihnen herzlichst zu diesem tollen Erfolg!

Nicola von Castell

Bi-Skolarer Vorlesewettbewerb Italienisch: Röntgen + Siebold

Heute, am 12.07.17 fand erstmalig ein Vorlesewettbewerb im Fach Italienisch in Zusammenarbeit mit dem Röntgen-Gymnasium statt. Die Lerngruppe Italienisch des Siebold-Gymnasiums machte sich zu der befreundeten Schule auf, um festzustellen, wer schulübergreifend der oder die beste Vorleserin in der 8. Klasse ist. Dort angekommen, wurden wir herzlich willkommen geheißen und warteten gespannt auf den Beginn des Wettbewerbs. Weiterlesen

Vorlesewettbewerbe 2017

Am 10. Juli 2017 war es wieder soweit: beim alljährlichen Vorlesewettbewerb Fremdsprachen zeigten mutige Schülerinnen und Schüler des jeweils ersten Lernjahres einer Fremdsprache ihr Können. Sie präsentierten ihrem Publikum und natürlich einer fachkundigen Jury bestehend aus Lehrern und Oberstufenschülern einen bekannten und einen unbekannten Text. Weiterlesen

Hilfe für die Opfer der Flutkatastrophe in Peru

Die Flutkatastrophe in Peru ist schon lange wieder aus den deutschen Medien verschwunden. Deren  Folgen wie etwa die zerstörte Infrastruktur belasten die Opfer aber weiterhin schwer.  Das Siebold-Gymnasium wollte zumindest einen kleinen Beitrag zur Unterstützung dieser Menschen leisten. Spanischlernende der 9. und 10. Jahrgangsstufe informierten ihre Mitschülerinnen und Mitschüler über Peru und die Flutkatastrophe, verkauften Fair-Handelsware, die teilweise in den betroffenen Gebieten hergestellt worden waren, und sammelten mit Hilfe der Fachschaft Religion auch Spenden.

Weiterlesen

Benvenuti, cari amici italiani!

Von 26. 4. bis 30.4. 2017 sind am Siebold-Gymnasium 25 Schülerinnnen und Schüler aus Rom zu Gast, die uns vor den Osterferien in Rom so freundlich empfangen haben.
Wir wünschen Ihnen eine erlebnisreiche Zeit in Würzburg und hoffen, dass ihnen der Aufenthalt hier bei uns ebenso gut gefallen wird wie uns unsere Zeit in „Bella Italia“.

Schüleraustausch Rom 2017

Schüleraustausch mit dem Liceo scientifico „Plinio Seniore“ in Rom, Italien

Vom 31. März bis 7. April 2017 fand unser diesjähriger Schüleraustausch nach Italien für alle Italienischlerner der 9. und 10. Klassen statt. Anders als in den letzten Jahren ging es dieses Mal nach Rom. Jeder sagte uns, dass Rom eine wunderschöne Stadt ist und wir wurden sehr beneidet. Wir reisten also voller Erwartungen mit Zug, Flugzeug und Bus nach Rom. Dort wurden wir gleich ganz herzlich von unseren Austauschschülern empfangen und Weiterlesen

Bienvenue au Siebold!

Am Donnerstag kamen am Siebold-Gymnasium die französischen AustauschschülerInnen aus Caen an. Begleitet werden sie von ihren beiden Lehrerinnen, Mme Lescanne und Mme Damville. Die offizielle Begrüßung fand am Freitag durch Frau Nickel-Göb statt und mündete in ein gemeinsames Frühstück in der Mensa. Nach der Erkundung der ersten lokalen Sehenswürdigkeiten im Rahmen einer Stadtführung am Freitag führt das von Frau Kastner und Frau Scheuring ausgearbeitete Besuchsprogramm unsere französischen Gäste nach Bamberg und in die Fränkische Schweiz sowie nach Nürnberg. Weiterlesen