Drogenprävention Jahrgangsstufe 9

Herr Thomas Müller von der Polizei Würzburg informiert am 27. und 28. Juni die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe über die drastischen gesundheitlichen aber auch strafrechtlichen Folgen des Konsums illegaler Drogen. Er zeigt auf, wie die Abhängigkeit entsteht und welche Folgen der Drogenkonsum hat: soziale Vereinsamung, sozialer Abstieg, Kriminalität… Er berichtet unter anderem mit Anschauungsmaterial und mit Daten und Fakten aus eigener Erfahrung mit Drogenopfern. Er wird die Gesetze und Regeln, nach denen die Polizei vorgeht, vorstellen und die Strafen für Besitz oder sogar Handel mit Drogen aufzeigen.