Jetzt haben wir den Salat!

Teenager-Essenslinie in unserer Mensa

Wem knurrt nach einem anstrengenden Schulvormittag nicht der Magen? Dann solltet ihr (wieder) einmal in unserer Mensa vorbeischauen, denn die hält nicht nur eine große Auswahl an kleineren Snacks wie Obstsalat, Nudelsalat, Couscous oder Sandwiches bereit, sondern hat auch leckere warme Gerichte zu bieten. Seit dem 19.09.16 geht die Teenager-Essenlinie, die im letzten Schuljahr mit Erfolg getestet wurde, in eine neue Runde. Aus dem vielfältigen Angebot von Dönerreispfanne mit Zaziki über Kartoffel-Gnocchi mit Rahmsauce bis hin zu Lachswürfeln mit Bandnudeln, sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.
Hier sind die Speisepläne dieser und der kommenden Woche:

plan0
aktuelle Woche
plan1
nächste Woche

Im Essenspreis von 4,50€ ist auch zugleich noch ein Beilagensalat enthalten. Der neue Speiseplan geht speziell auf die Bedürfnisse jugendlicher Esser ein. Neben Fast-Food und To-Go-Gerichten wird bei der abwechslungsreichen Zusammenstellung des Essens vor allem auf den Gesundheitsaspekt geachtet. Salatfreunde kommen bald besonders auf ihre Kosten: Da sich viele Schülerinnen und Schüler ein größeres Salatangebot gewünscht haben, geht in Kürze nun auch eine Salattheke in die Testphase.
Diese und andere bereits umgesetzte, aber auch geplante Neuerungen in unserer Mensa sind Ergebnis des Coaching-Projektes „Schulverpflegung“, an dem sich das Siebold-Gymnasium im vergangenen Schuljahr beteiligt hat. Resultierend aus diesem Coaching-Projekt trifft sich ein aus verschiedenen Vertretern der Schulfamilie zusammengesetztes Essensgremium in regelmäßigen Abständen, um mit Nachhaltigkeit die Attraktivität unserer Mensa zu steigern.
Zwar ist eine online Bestellung des Essens nach wie vor nicht möglich, dennoch kann man sich auch spontan für ein warmes Mensaessen entscheiden, da immer ein gewisses Kontingent an Gerichten zusätzlich bestellt wird.
Überzeugt euch selbst von der verlockenden Vielfalt unseres Speiseplanes auf unserer Homepage! Das freundliche Küchenteam unter der Leitung von Frau Klug freut sich auf euren Besuch.

M. Gold