Unsere Schülerlesebücherei

Ja es gibt sie immer noch! Trotz Wegfalls jeglicher staatlicher Zuschüsse seit 2003 hat die Schülerbücherei es geschafft, mit Kuchen-, Buchverkäufen und ähnlichen Aktionen ein Sortiment an Büchern aufzubauen, dass sich sehen lassen kann.

Mit den rund 600 Jugendromanen liegt der Schwerpunkt vor allem auf der Unterstufe.
Junge Leser können sich bei uns Titel wie Tintenherz, Eragon, Plötzlich Prinzessin oder die beliebten Reihen Fear Street, Gänsehaut oder Sisters zu Gemüte führen. (siehe dazu auch die Buchtipps)

Doch auch Schüler der Oberstufe finden hier ihre Lesewünsche verwirklicht, beispielsweise in Form der 50bändigen SZ-Bibliothek, welche vollständig vorhanden ist. Dazu kommen zahlreiche Romane von Autoren wie Isabel Allende, Friedrich Dürrenmatt, Fred Vargas, Gabriel Garcia Marquez, uvm.

Rote ReiheIn Zukunft möchten wir noch unsere Fremdsprachenreihe erweitern, die bereits v. a. in Französisch (Camus, Sartre, etc.) ein vielfältiges Angebot aufweist. Hierfür hoffen wir auch weiterhin auf die treue Unterstützung unserer “lesebegeisterten Mäzene”, die uns schon in der Vergangenheit tatkräftig in Form von Sach- und Geldspenden unterstützt haben.
Nochmal ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.

Also denkt dran:

  • tolle Bücher
  • im Raum 103
  • jede Pause (auch Mittagspause) geöffnet
  • kostenlose Ausleihe
  • 4 Wochen Ausleihfrist (bei Nachfrage 2 Wochen Verlängerung)
  • Wir freuen uns auf euren Besuch.

Rote ReiheJetzt neu!
Die rote Fremdsprachen-Reihe von Reclam!
Jetzt auch zum Ausleihen, u. a.

  • Coule a Seine
  • Le voyage d’Hector
  • Todo sbre mi madre