Die Tutorinnen und Tutoren für das Schuljahr 2017/18 sind einsatzbereit

Um für alle Situationen gewappnet zu sein, die sie bei der Betreuung der neuen Fünftklässler im beginnenden Schuljahr erwarten könnten, wurden 16 ausgewählte Schülerinnen und drei Schüler der 8. Jahrgangsstufe bei einer dreitägigen Schulung in der letzten Schulwoche auf ihr Amt vorbereitet. Dabei lernten sie verschiedenste Gruppenspiele kennen, mussten ihre Kooperationsfähigkeit bei Teamaufgaben unter Beweis stellen, durften ihr Organisationstalent erproben, mussten in Rollenspielen das Verhalten bei besonderen Vorfällen während der Gruppenstunde üben und wurden über ihre Rechte und Pflichten informiert.
Damit sie nachempfinden können, wie es ihren Schützlingen bei der ersten Begegnung mit der neuen Schule ergeht, mussten sie sich in die Rolle eines Außerirdischen versetzen, der sich nur bei genauer Anweisung durch die anderen zurechtfinden kann. Nachdem die Tutorengruppen gebildet waren, wurden schon die ersten konkreten Planungen für das nächste Schuljahr vorgenommen. Zum Tutorensprecher der gesamten Gruppe wurde Lukas Degenbeck gewählt.
Nun erwarten die Tutorinnen und Tutoren gespannt die neuen Fünftklässler und hoffen, dass sich diese mit ihrer Unterstützung schnell in der Schulgemeinschaft des Siebold-Gymnasiums wohl fühlen.

Melanie Gold