15 Laptops von Rotary Würzburg-Residenz

Laptops vom Rotary-ClubÜber das Weihnachtsgeschenk des Höchberger Unternehmens Viasys Healthcare durfte sich am 19.12.07 die Klasse 7c freuen. Statt des regulären Unterrichts überreichten die Vertreter des Rotary-Clubs Würzburg-Residenz, Herr Klaes und Herr Steinmann 15 Laptops mit entsprechender Office-Software an unsere Schule. Herr Rapps, Frau Nickel-Göb und Herr Hümmer nahmen die Computer gemeinsam mit den Schülern entgegen. Auch Herr Reinfelder, der Schulleiter des Röntgen-Gymnasiums, erhielt Computer für seine Schule.

Die Rechner werden bei verschiedenen Projekten, z.B. zur Vorbereitung und Durchführung von Referaten oder für den Intensivierungssunterricht eingesetzt. Herr Rapps wies auch auf die soziale Komponente der Spende hin, denn die Laptops ermöglichten auch Schülern aus weniger betuchten Familien den Zugang zu moderner Technologie (Sie können unter bestimmten Voraussetzungen entliehen werden.)
Die Klasse 7c durfte die Laptops gleich als erste testen.

Vielen Dank!

Siehe auch Mainpost vom 17.1.2008 Leider ist in dem Artikel von Herrn Kriener (Kürzel bert) einiges durcheinander geraten…