Fit in Erster Hilfe

Am Montag, den 06.11.2017, luden die Schulsanitäterinnen (männlicher Nachwuchs dringend gesucht) zu einem Crash-Kurs in Erster Hilfe ein.
An mehreren Stationen (stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Defibrillator, Autounfall, Motorradunfall mit Helmabnahme, Wundverbände) wurde fleißig geübt und gerettet.
Tatkräftig unterstützt wurden die Sanis durch einen Ausbilder vom Bayerischen Roten Kreuz, das auch die notwendigen Materialien stellte, sowie durch Herrn Fabricius und Frau Dr. Urbanek.
In den Pausen durften alle, die Lust hatten, mitmachen und sich selbst ausprobieren. Besonders das Reanimieren zu „passender“ Musik (Atemlos, Highway to hell, Staying alive) fand großen Anklang.
Dass der Auffrischungskurs nicht nur lehrreich war, sondern offensichtlich allen Beteiligten Spaß gemacht hat, ist auch auf folgenden Fotos zu erkennen: