Sommerfest mit Hitzerekord

Bei tropischen Temperaturen fand am Mittwochabend das Sommerfest des Siebold-Gymnasiums statt. Dicht belagert waren der Getränkestand und das Salatbuffet. Zum ersten Mal gab es einen Verkaufsstand für gebrauchte Kleider. Durch den Verkauf von Zitronenlimonade wurde für ein Hilfsprojekt in Südafrika gesammelt. Geehrt wurden die Gewinnerklassen des Quattroball-Turniers der SMV-Tage sowie die besten LäuferInnen des Spendenlaufs der SMV. Pokale von der Fachschaft Sport erhielten die Punktbesten der Bundesjugendspiele Leichtathletik. Leider vermutlich zum letzten Mal gab es die beliebte D’Isernia Pizza.