Geschichtsexkursion der neunten Klassen

Stacheldraht und Schornstein in Buchenwald (cc) Gianfranco PellegrinoIm Rahmen des Geschichtsunterrichts werden alle 9. Klassen des Siebold-Gymnasiums am Mittwoch, den 11.02.2009, die Gedenkstätte Buchenwald (bei Weimar) in einer ganztägigen Exkursion besuchen. Eine Führung über das Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers und ein anschließender Besuch des Museums sollen den SchülerInnen ermöglichen, die bereits im Unterricht gewonnenen Kenntnisse über die Ideologie und die Realität des Dritten Reiches anhand eigener Anschauung und Erfahrung zu erweitern. Dabei werden die SchülerInnen von den Geschichtslehrerinnen der 9. Klassen Frau Lehmann, Frau Blümel-Flade und Frau Borst begleitet.