Aktivitäten in der Woche 13.-17.7.2009

Folgende Aktivitäten wurden für die Woche 13.-17.7. geplant:

Drogenprävention Klasse 6:
siehe Beitrag Sucht macht kaputt (6a: Mo, 13.7. 2.+3.Std | 6b: Mo, 13.7. 4.+5. Std)

Drogenprävention Klasse 9:
siehe Beitrag Sucht macht kaputt (9a: Mo, 13.7. 1.+2.Std | 9b: Mo, 13.7. 3.+4. Std | 9c: Di, 14.7. 1.+2. Std)

MFM Klasse 5:
“Mädchen für Mädchen” bzw. “Männer für Männer” (Dienstag, 14.7. 1.-6. Stunde alle 5. Klassen)

Erste-Hilfe-Kurse:
siehe Beitrag Erste-Hilfe-Kurse für zehnte Jahrgangsstufe

france mobil:
Das france mobil ist am Siebold zu Gast. Schüler verschiedener Lernjahre werden durch die “Botschafterin der französischen Sprache” einen Einblick in die französische Kultur, die Sprache, Literatur und die politische Rolle Frankreichs in Europa erhalten.

Vorlesewettbewerb:
Am 15.7.2009 findet im Siebold-Gymnasium ein Vorlesewettbewerb in den Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch statt. N.V. Castell, M. Knöll und K. Steinmetz werden als Jury entscheiden, wer in seiner Lieblings(fremd)sprache am besten vorlesen kann.

Tutorenschulung:
Mittwoch bis Freitag finden die Seminare für die designierten Tutorenstatt. In Rollenspielen,  Diskussionen  usw. tauschen sich die diesjährigen, die neuen Tutoren und ihre Betreuungslehrkräfte über die Ziele und Herangehensweise des Tutorenamts aus. (Ausgewähle Schüler der Klassen 8 und 9)

Fair Trade:
Die Klasse 10c besucht mit ihrer Sozialkundelehrerin Frau Adelberger den “Welt-Laden” (Mittwoch, 15.7.09 1.-4.Std)

Projekt “Wahlen”
Klasse 8a mit Frau Steidle (Donnerstag, 16.7. 1.-4. Stunde)

Kinobesuche
8a: War Child (Freitag, 17.7. 2.-6. Stunde)
7bc: Cinéfête im Casablanca-Kino Ochsenfurt, Film im französischen Original mit deutschen Untertiteln (mit Frau Neumann u. Frau Knöll Freitag, 17.7.)