Übertritt aus Hauptschule/Mittelschule oder Realschule

Ein Übertritt in die 5. oder 6. Jahrgangsstufe des Siebold-Gymnasiums ist bei Erreichen bestimmter Noten im Jahreszeugnis der 5. Klasse möglich.

Übertrittsbedingungen:

aus
Haupt-/Mittelschule Realschule
in die 5. Jahrgangsstufe D,M: ø 2,00 D,M: ø 2,50
in die 6. Jahrgangsstufe Aufnahmeprüfung D,M,E: ø 2,00
oder Aufnahmeprüfung

Die angegebenen Durchschnitte ø beziehen sich auf die Noten in Mathematik, Deutsch und ggf. Englisch im Jahreszeugnis der 5. Jahrgangsstufe.

Voranmeldung:
Wenn die Übertrittsbedingung (Durchschnitt ø 2,00 bzw. 2,50) bereits im Zwischenzeugnis der 5. Jahrgangsstufe erreicht wurde, melden Sie Ihr Kind bitte
im üblichen Anmeldezeitraum an. siehe dazu: Neuanmeldung im jeweils aktuellen Jahr (Suche)

Anmeldung mit Jahreszeugnis:
Die Anmeldung mit dem Jahreszeugnis der 5. Jahrgangsstufe erfolgt in den ersten 3 Tagen der Sommerferien: siehe dazu: Kalender mit den Ferienterminen. Die Anmeldung zur Aufnahmeprüfung erfolgt ebenfalls in diesem Zeitraum.

Aufnahmeprüfung:
Die Aufnahmeprüfung zum Übertritt in die 6. Jahrgangsstufe findet voraussichtlich in der letzten kompletten Sommerferienwoche statt. Die genauen Termine, Prüfungsinhalte bzw. – Schwerpunkte, Prüfungsformen und ggf. weitere organisatorische Informationen erfragen Sie bitte bei der Anmeldung.

Download zum Ausdrucken: Übertrittsinformation Haupt-/Mittel-/Realschule (inhaltlich unverändert gültig seit 2012)