Jugendwerk on Tour bei der 7d

Eine starke Klassengemeinschaft ist Voraussetzung für eine starke Klasse.

Genau deswegen besuchen Mitarbeiter des Jugendwerk on Tour der AWO die Klasse 7d am Montag,  dem 11. Juli 2011.

Mit Hilfe von Kooperationsspielen aus dem erlebnispädagogischen Bereich, Gruppen- und Vertrauensübungen, sowie moderierten Klassengesprächen werden soziale Prozesse in einer Klasse aufgedeckt und bewusst gemacht und so die Grundlagen einer funktionierenden Gemeinschaft verdeutlicht. Durch praktische Übungen lernen die SchülerInnen, sich selbst und andere besser zu verstehen und aufeinander einzugehen.

Der stundenplanmäßige Unterricht entfällt entsprechend von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr.