Siebold-Tage – Nachmittag der offenen Tür – Schulfest

Einladung

1861-vor genau 150 Jahren- nahmen Deutschland und Japan diplomatische Beziehungen auf. Dieses Ereignis wird in beiden Ländern mit vielen Aktionen gefeiert. Auch in unserem Gymnasium steht Japan am Dienstag, 26.7. und Mittwoch, 27.7.2011 während der “Siebold-Tage” im Mittelpunkt. So wird auch an die Verleihung des Namens “Siebold-Gymnasium” an unsere Schule vor 50 Jahren erinnert.

Am Dienstag arbeiten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenleiterinnen bzw. -leitern an Themen wie “Teezeremonie”  oder “Fukushima” und “Siebold-Pflanzen”.

Die Ergebnisse dieser Projektarbeit werden am Mittwochnachmittag ab 14 Uhr den anderen Mitgliedern der Schulfamilie präsentiert. Für Schülerinnen und Schüler besteht Anwesenheitspflicht ab 14 Uhr. Dafür entfällt der Vormittagsunterricht! Für die Schülerinnen und Schüler, die trotzdem am Vormittag zur Schule kommen wollen (oder müssen), wird eine Betreuung eingerichtet. Außerdem gibt es in Absprache mit den Lehrkräften die Möglichkeit für letzte Vorbereitungen.

Sie, liebe Eltern und Angehörigen der Schülerinnen und Schüler, sind herzlich eingeladen, die Präsentationen am “Nachmittag der offenen Tür” ab 14.00 Uhr zu besuchen. Bitte beachten Sie die Zeitpläne und Wegweiser, die im Schulhaus ausgehängt werden. Ab 17.00 Uhr beginnt dann das Schulfest im Innenhof, bei dem wir auch auf zahlreiche Beteiligung hoffen.