Schüleraustausch mit Irland

In dieser Woche sind 30 Schülerinnen und Schüler unserer 7. Jahrgangsstufe zu Gast an unserer Partnerschule St. Kilian’s German School in Dublin (Republik Irland).

Hier ist der erste Bericht:

Nachdem wir unseren Flug nach Irland aufgrund des Pilotenstreiks bei der Lufthansa um einen Tag nach hinten verschieben mussten, lief dafür am Freitag alles um so glatter. Wir kamen pünktlich in Dublin an und viele unserer Schülerinnen und Schüler konnten gleich mittags mit ihren Gastfamilien nach Hause gehen. Einige mussten noch auf das Ende eines Hockeyspieles warten, an dem mehrere der Iren beteiligt waren. Abends trafen wir uns wieder in der Schuldisko zum gemeinsamen Tanz.
Am Samstag wanderten wir gemeinsam mit unseren Partnern ca. zehn Kilometer entlang der Klippen zwischen Bray und Greystones und konnten dabei gleich die Wahrheit hinter dem Spruch entdecken, dass man in Irland innerhalb eines Tages alle Jahreszeiten erleben kann…
Den Sonntag verbrachten wir alle mit unseren Gastfamilien und trafen uns am Montag Morgen zu einem Ausflug in die sehr idyllisch in einem Tal mit zwei Seen gelegene Klosteranlage Glendalough. Nachmittags machten wir noch einen Abstecher zum Herrenhaus in Powerscourt, wo wir mit einem leckeren Scone auf dem Teller einen Blick von der Terrasse in den riesigen Garten mit Wasserfall werfen konnten, ehe wir im Laden nebenan nach netten Mitbringseln stöberten.
Die restlichen Tage werden wir für Besichtigungen in Dublin und Teilnahme am Unterricht verwenden.

Greetings from Ireland,
30 year-7 students with their teachers Mrs Saurenbach and Mrs Neumann