SMV – Seminar

Die Schülersprecher des Siebold-Gymnasiums, Mirjam, Lukas und Elias, planten am 10.11.2014 zusammen mit mehr als 40 Schülerinnen und Schülern Aktionen für das Schuljahr 2014/15. Begleitet wurden sie von den Verbindungslehrkräften, Frau Plein und Herrn Mais.
Am Anfang gab es verschiedene Spiele, bei denen sich die Teilnehmer besser kennenlernen sollten. In den Gesprächsrunden wurde deutlich, dass es den Teilnehmern wichtig ist, den Schulalltag mitzugestalten. Die letztjährigen Teilnehmer betonten, dass sie im Schuljahr 2013/14 eine ganze Reihe interessanter Aktivitäten durchführen konnten und dass es “cool ist, Projekte zu planen.” Wiederholt hoben sie hervor, dass es “Spaß macht bei der SMV mitzuarbeiten.”

Danach stand ein straffer, von den Schülersprechern organisierter Tagesplan auf dem Programm. In kleinen Gruppen wurden Vorschläge und Ideen gesammelt und dann im Plenum gemeinsam besprochen. Im laufenden Schuljahr soll eine Reihe von Mottotagen gestaltet werden, die Länder wie USA, Frankreich, Irland und Italien oder Spanien zum Thema haben. Daneben wird die SMV am Ende des Schuljahres den SMV-Tag gestalten. Natürlich kam bei dem Seminar der Spaß nicht zu kurz.

M. Mais