10. Klassen bei “MEIN OLYMPIA”

Am 11. Juli dieses Jahres findet am Neuen Sportzentrum Am Hubland zum 24. Mal das „Special Olympics“ Spiel- und Sportfest „MEIN OLYMPIA“ statt.

Die Veranstaltung ist ein Fest der Begegnung zwischen ca. 2000 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger und mehrfacher Behinderung nebst ihren zahlreichen Betreuern sowie etwa 300 Grundschulkindern und 600 Schülerinnen und Schülern weiterführender Schulen.

Aus dem Siebold-Gymnasium sind Schüler(innen) der 10. und 12. Jahrgangsstufe als Helfer eingeteilt. Sie haben die Aufgabe, die Sportler-Gruppen zu den jeweiligen Stationen(Sportarten) zu begleiten und dafür zu sorgen, dass alle zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind…

Die Helfer treffen sich 8.15 Uhr auf der Tribüne des Sportzentrums am Hubland. Die Veranstaltung wird voraussichtlich um 14.30 Uhr beendet sein.