2. Platz beim „Tag der Mathematik“

tn_P1030543Drei Schülerinnen und drei Schüler aus der Q11 machten sich am Samstagmorgen (12.3.2016) auf den Weg nach Erlangen, um sich mit weiteren 145 Schülern aus Nordbayern an Mathematikaufgaben zu versuchen. In drei 45-minütigen Prüfungen wurden in einem Gruppen-, einem Einzel- und einem Speedwettbewerb die mathematischen Fähigkeiten getestet und die mathematische Kreativität unter Beweis gestellt.
Die Gruppe mit Isabel, Jana und Tobias erreichte dabei unter 39 Gruppen Rang 2. Unter großem Applaus konnten die drei ihre Urkunden und die Preise (je ein Grafiktaschenrechner) in Empfang nehmen.
Das Siebold-Gymnasium gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg.
Aber auch die zweite Gruppe war hoch konzentriert und die Diskussionen über die Lösungswege füllten die Gespräche beim Mittagessen und am frühen Nachmittag.
Sehr zufrieden kamen wir am frühen Abend wieder in Würzburg an.
Weitere Informationen zum Tag der Mathematik finden sich auf den Seiten der Uni Erlangen.

Norbert Mantel