Das Siebold-Gymnasium beim Residenzlauf

tn_image004Mit circa 70 hochmotivierten Sportlern startete dieses Jahr das Siebold-Gymnasium beim 28. Residenzlauf in Würzburg. Auf 1,8 km für die Unter- und Mittelstufe beziehungsweise 2,5 km für die Oberstufe ging es vor allem um eines: Spaß am Sport zu haben.

Um 10:Uhr trafen sich die Sieboldianer bei strahlendem Sonnenschein und genossen die Stimmung auf dem Residenzvorplatz. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm mit Einlaufen, Lauf-ABC und Dehnen begaben sich die Laufbegeisterten mit einigen hundert anderen Sportlern ihrer Altersstufe zum Start. Die Spannung stieg, es wurde der Start angezählt und pünktlich mit dem Startschuss zeigte auch das Aprilwetter seine Präsenz auf der kurzen Runde um die Residenz.

Auf den 1,8 km hatten die Schüler mit allem zu kämpfen, was die Wetterkunde hergibt: strömender Regen, ein Schneesturm und zum Zieleinlauf wieder wärmender Sonnenschein. Was für ein Erlebnis!

Als dann die Sonne die leicht durchnässten Schülerinnen und Schüler wieder am Treffpunkt willkommen hieß, war die einhellige Meinung:
nächstes Jahr wieder!

tn_image001 tn_image003 tn_image004 tn_image006