Wissenschaftsnacht der 7. Klassen

heissluft.jpgAn den Freitagen 23.11., 30.11. bzw. 7.12.07 findet für die Klassen 7a,b bzw. 7c die Wissenschaftsnacht mit dem Thema Ballone – leichter als Luft?! statt. Nach dem Treffen am späten Nachmittag geht es zunächst um die physikalischen Begriffe Auftrieb und Dichte und die Frage Wieviel ist ein Kilogramm Luft?.

Dann werden Heißluftballone mit einem Durchmesser von ca. 2 Metern aus Seidenpapier gebaut. Damit sie in der Nacht beim Start gut und lange sichtbar sind, werden sie (von innen) beleuchtet!.

Nach ein wenig Sport und Spiel wird es vor dem Schlafengehen noch die Möglichkeit geben, ein Video zum Ballonfahren oder/und eine Wunsch-DVD anzusehen.

Die Nachtlager in der Turnhalle müssen bis 9.00 Uhr geräumt sein, denn Eltern, Schüler und Lehrer wollen dann gemeinsam frühstücken.