Vorlesewettbewerb 2016

Vorlesewettbewerb 2016: Gewinner-ItalienischVorlesewettbewerb Fremdsprachen am 11. Juli 2016
Lesen, lauschen, gespannt zuhören: das waren die Aufgaben der Teilnehmer, Zuschauer und natürlich der Jury des Vorlesewettbewerbs Fremdsprachen am 11. Juli 2016.
Für die Teilnehmer gehörte eine gehörige Portion Mut dazu, einen bekannten und einen unbekannten Text für das Publikum lebendig werden zu lassen, vor allem, weil sie alle die jeweilige Fremdsprache erst seit einem Jahr im Unterricht lernen. Umso beeindruckender waren die gebotenen Leistungen für die Zuhörer und die Jury, die mit Lehrkräften der jeweiligen Sprache sowie Schülerinnen und Schülern mit muttersprachlichem Hintergrund besetzt war.

Folgende Schülerinnen und Schüler traten zum Wettbewerb an:

Englisch
Eva Junge (5a) – 1. Platz
Sophia Neumann (5b)
Ramis Mirza (5c)
Lya Kröger (5d)
Italienisch
Lily Götz (8c) – 1. Platz
Franziska Dutz (8c)
Gewinner-Englisch Gewinner-Italienisch
Spanisch
Emma Simon (8c)
Sophia Schwarz (8d) – 1. Platz
Französisch
Franziska Schnabel (6b)
Moritz Krieger (6b)
Sebastian Schupler (6a)
Yunis Said (6a) – 1. Platz

Alle Vorleserinnen und Vorleser  wurden mit einem Lesezeichen für ihre Mühen belohnt. Die Gewinner durften sich zusätzlich noch über eine Urkunde und eine Lektüre freuen.
Wir danken allen Teilnehmern für ihren Mut und gratulieren den Gewinnern recht herzlich!

Andrea Zeller und Anke Bleifuß