SMV-Tage mit Workshops und Quattroball-Turnier

Am Dienstag, den 26. Juli, und Mittwoch, den 27. Juli, fanden am Siebold-Gymnasium die SMV-Tage statt. Zahlreiche SchülerInnen boten Workshops an, die von A wie Animé bis W wie Wraps reichten. Ergänzend fand am zweiten Tag ein Quattroball-Turnier auf dem Sportgelände statt, bei dem sich die SchülerInnen in vier Ballsportarten (Fußball, Handball, Basketball, Hockey) messen konnten. Die Organisation lag in den Händen der SMV.

Ein herzlicher Dank geht vor allem an die SchülersprecherInnen Sophie Bareiß, Maria Reichert und Tobias Hartmann für die gelungene Durchführung.