Schüleraustausch mit dem Colegio Fundación Caldeiro in Madrid

Nach einer angenehmen Reise in die spanische Hauptstadt wurden wir am späten Mittwoch Abend ausgesprochen herzlich von unseren Gastgebern empfangen. Am folgenden Tag haben wir bei herrlichem Sonnenschein Segovia besichtigt. Mit dem Besuch des zum Weltkulturerbe zählenden Aquädukts, der königlichen Festung sowie der beeindruckenden Kathedrale haben wir einen sehr guten Eindruck von der in Kastilien gelegenen Stadt bekommen. Nachdem wir am Freitag die große Sammlung des archäologischen Museums sowie den weitläufigen Retiropark besichtigt haben, stehen nun noch der Besuch der Stierkampfarena und des Königspalastes, ein Spaziergang durch die Altstadt Madrids sowie ein Ausflug nach Toledo auf dem Programm.

Mit sonnigen Grüßen,
die Teilnehmer am Spanien-Austausch