Leichtathletik Sportfest in der Feggrube

Ideale Bedingungen herrschten beim diesjährigen Sportfest des Siebold-Gymnasiums auf dem Sportgelände der TGW. Bei bedecktem Himmel und somit angenehmen Temperaturen kämpften die SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5 mit 9 um die bestmöglichen Zeiten, Höhen und Weiten. Jede(r) Schüler(in) erhielt zu Beginn eine Wettkampfkarte, auf der sie/er 3 von 4 möglichen Disziplinen auswählte. Je nach Geschlecht, Alter und Leistung errechnete der Computer dann die Gesamtpunktzahl, welche die Jugendlichen für Ehren-, Sieger- oder Teilnehmerurkunden qualifizierte. Als Helfer bei der Leistungsabnahme fungierten die SchülerInnen der 10. Jahrgangsstufe, während die SMV den Verkauf von Essen und Getränken organisierte.