„Lernen mit Achtsamkeit“ beim Deutschen Lehrerforum

Im Mai dieses Jahres haben wir an dieser Stelle darauf aufmerksam gemacht, dass Frau Andersen zusammen mit Referendarin Lisa Hummel das Siebold-Gymnasium beim Deutschen Lehrerforum in Bad Boll vom 12. Bis 14. September 2019 vertreten würde. Unter allen BewerberInnen wurden 40 LehrerInnen unterschiedlichster Schularten aus ganz Deutschland im Tandem mit einer ReferendarIn oder einer StudentIn ausgewählt, die sich mit einem Projekt ihrer Schule zum Thema “Haltung zeigen! Demokratie lehren, lernen und leben” beworben hatten.
So konnte „Lernen mit Achtsamkeit“ dort im Rahmen der Workshops vorgestellt und auf diese Weise über unsere Schule hinaus publik gemacht werden.
Heute freuen wir uns sehr darüber, dass auch der von Frau Andersen gestellte Antrag um die Förderung aus dem Projektfonds des Deutschen Lehrerforums erfolgreich war. Ihr wurden 1000 Euro übergeben, die für eine wissenschaftliche Begleitung von „Lernen mit Achtsamkeit“ im nächsten Schuljahr angedacht sind.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin gutes Gelingen!