Buongiorno ragazzi, conversiamo in italiano!

Ab dem Schuljahr 2020/2021 werden vom italienischen Generalkonsulat München und dem Verein „As.sc.it.“ muttersprachliche Italienischstunden als Extra am Siebold-Gymnasium in Würzburg angeboten.
Neben den hauptamtlichen Italienischlehrer/innen wird auch die italienische Muttersprachlerin, Dott.ssa SIMONA REITANO, den Unterricht in Italienisch ergänzen. Sie wird je nach den Bedürfnissen der jeweiligen Lerngruppe regelmäßig den „normalen“ Unterricht bereichern, indem sie beispielsweise zu behandelten Themen Rollenspiele und Diskussionen mit den Schülerinnen und Schülern durchführt. Dabei kann sie neben ihrer Kompetenz als Muttersprachlerin auch „Insiderwissen“ direkt aus Italien vermitteln und dadurch auch ein wenig italienisches Lebensgefühl in unsere Klassenzimmer bringen.
In diesen extra Italienischstunden geht es vor allem um die mündliche Konversation. Mit Hilfe von verschiedenen Medien üben wir die Sprache, die Aussprache, die Mimik „der echten Italiener“. Außerdem dienen verschiedene Materialen zur Vermittlung von Wissen über die Kultur und die Sitten Italiens.
Darüber hinaus haben auch schon Schüler/Innen ab der 5. Klasse des Gymnasiums die Möglichkeit an einer AG Italienisch teilzunehmen. Es sind noch einige freie Plätze und bei Interesse können sich noch einige Schüler/Innen anmelden.

Informationen erteilt Ihnen:
Dott.ssa Simona Reitano, E-mail: simonarei_bernd@yahoo.com

Simona Reitano