Kurzportrait

tn_haus07.jpgUnsere Schule, das Siebold-Gymnasium Würzburg, ist ein sprachliches und wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium mit einem breiten Angebot an Sprachenfolgen. So kann man neben Englisch auch Französisch oder Latein als erste Fremdsprache wählen*. Im sprachlichen Zweig werden Italienisch, Französisch und Spanisch als dritte Fremdsprache angeboten.

Zur Zeit werden bei uns ca. 880 Schüler von ca. 70 Lehren unterrichtet.

Zusätzlich zum Pflichtunterricht gibt es Wahlkurse und Arbeitsgemeinschaften in unterschiedlichsten Bereichen: zum Beispiel Volleyball, Rudern, Chor, Jazz oder fremdsprachliche Konversation, aber auch Theater, Musical, Schülerzeitung oder Roboter-Bau.

Seit Fertigstellung des Neubaus verfügt das Siebold-Gymnasium über eine eigene Mensa. Darüber hinaus gibt es von montags bis donnerstags die offene Ganztagsbetreuung für Schülerinnen und Schuler der Unterstufe.

An unserer Schule sind Studienseminare für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Geschichte, Sozialkunde, Mathematik und Sport (weiblich) eingerichtet.

Das Schulhaus des Siebold-Gymnasiums befindet sich am Rennweger Ring: einerseits zentral in der Nähe des Berliner Rings und in Gehweite vom Hauptbahnhof, andererseits in grüner Umgebung am Ringpark.

Das Siebold-Gymnasium unterhält ein reges Austauschprogramm mit Schulen aus Frankreich, Italien, Spanien, Irland, Tschechien, Argentinien und den USA, um möglichst vielen Schülern die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Anwenden der bei uns erworbenen Sprachkenntnisse im Alltag und mit Gleichaltrigen zu bieten.

*abhängig von den Anmeldezahlen