Bundeswettbewerb Finanzen

Im November war der Bundeswettbewerb Finanzen ausgeschrieben: Vier SchülerInnen sollten eine den Verlauf einer dreitägigen Klassenfahrt (mit Finanzplan) erarbeiten und diese beiden Dokumente und ein Video auf die Wettbewerbsseite hochladen. Gewisse Dinge waren natürlich vorgegeben: Die zu besuchende Jugendherberge sollte 50 bis 100 km vom Schulort entfernt sein, in einer Stadt mit Schloss. Unsere vier Fünftklässler Paula Endres, Veronica Stamm, Eric Hagen und Christoph Mittelstaedt (alle 5e) dachten sich  eine Fahrt nach Bamberg aus – und ihr Konzept konnte die Juroren überzeugen. Sie dürfen zur Finalrunde am 28. und 29. September nach Berlin fahren. Außerdem erhalten sie 150 Euro für die Klassenkasse.