Probenfahrt der Musikgruppen 2007

Wie jedes Jahr gab es auch dieses mal wieder eine Fahrt der Musikgruppen, zu denen mitlerweile zwei Chöre, ein Orchester, eine Bigband, die Bläserklasse und die Percussionsgruppe zählen, auf Burg Rothenfels um für das große Sommerkonzert zu proben.

Am Mitwoch nach der dritten Stunde ging es los. Zuerst musste das Gepäck von ca. 70 Mitreisenden in einen Bus gepackt werden, was auch nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang. In Rothenfels angekommen ging es erst einmal um die Zimmerverteilung. Als aber auch die geklärt war, wurden wir mit einem super-leckeren Mittagessen noch einmal von dem Burgpersonal willkommen geheißen. Direkt danach ging es dann auch schon zu den einzelnen Proben, die bis in den Abend anhielten.

Am Donnerstag wachten wir auf und konnten einen strahlend blauen Himmel über der Burg erblicken, ein wirklich schöner Anfang eines sehr anstrengenden Tages. Die Frühaufsteher hatten die Möglichkeit zusammen mit Herrn Buttmann eine Runde durch den nahe gelegenen Forst zu joggen. Den ganzen Tag über hörte man dann Musik durch die Burg schallen, sah aber auch jede Menge Musiker die es sich auf der Wiese im Burghof bequem gemacht hatten und sich sonnten. Der Abend wurde abgeschlossen mit einem gemütlichen Lagerfeuer, über dem man Stockbrot machen konnte.

Noch etwas müde von der letzten Nacht erwachten wir auch am nächsten Morgen, und gingen zum Frühstück. Dort waren natürlich schon längst die eifrigen Jogger eingetroffen, die auch an diesem Morgen ihre Runde durch den Wald gedreht hatten. Dann ging es aber auch schon wieder ans Packen, auf das eine abschließende Probe folgte. Zum Abschluss stellten -wie im letzten Jahr- alle Gruppen ihre Ergebnisse vor. Für dieses Ereignis hatte sich spontan eine Free-Jazz-Combo gefunden, die uns mit Tönen , die wie sie selbst sagten “der anderen Seite des Lichtes” entstiegen waren , den Free-Jazz näher brachten. Dann kam aber auch schon wieder der Bus, mit dem wir alle zurück ans heimische Siebold-Gymnasium fuhren, um uns abzuholen.

Insgesammt war die Probenfahrt wie in den vergangenen Jahren ein tolles Erlebnis, und ich denke, alle Teilnehmer freuen sich schon auf die Probenfahrt zur Burg Rothenfels 2008. An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an unsere beiden Musiklehrer, Herrn Buttmann und Herrn Krumm, sowie an Frau Mühl die uns allen diese schönen Tage ermöglicht haben.