Schüleraustausch Cefalù

Vom 1. bis 8. Mai 2014 sind Schülerinnen und Schüler aus der 9. Jahrgangsstufe des Siebold-Gymnasiums zu Gast in Cefalù (Sizilien).
Hier folgenden die einzelnen Berichte:

Donnerstag, 8.5.2014: Nach einem tränenreichen Abschied traten wir die Heimreise nach Deutschland an, die, wie auch schon die Hinreise, über diverse Etappen ging (Palermo-Rom-Frankfurt). Unsere Flüge bekamen wir alle problemlos, doch ein Koffer beschloss leider noch länger in Italien zu bleiben. 🙁 Trotz allem blicken wir auf eine schöne Woche zurück und danken den italienischen Gastgebern für die herzliche Aufnahme.

N. Judas 8.5.2014 10:55

Mittwoch, 7.5.2014: Am Mittwoch traten die Austauschpartner im Volleyball-Turnier gegeneinander an. Wegen der heißen Sonne, war aber an längeres Spielen nicht zu denken, also gingen wir bald zum nächsten Programmpunkt über. Wir trafen uns zum gemeinsamen Picknick am Strand und aßen Pizza.

N. Judas 8.5.2014 10:55

Dienstag, 6.5.2014: Am heutigen Dienstag hatten die deutschen SchülerInnen wieder Italienischunterricht. Da heute das Wetter hervorragend war, war der anschließende Aufstieg auf die Rocca, den Berg von Cefalù, für uns sehr schön und hat viele tolle Bilder des Panoramas der Stadt geliefert.

N. Judas 6.5.2014 19:32

Sonntag, 3. und Montag 4.5.2014: Den Sonntag verbrachten die SchülerInnen in den Gastfamilien. Einige gingen am Strand spazieren, andere nach Palermo oder Catania, um den Ätna zu sehen.
Am heutigen Montag ging es nach Agrigent, das in dem sogenannten Tal der Tempel liegt. Danach aßen wir in einem Restaurant direkt am Strand zu Mittag und versuchten eine typisch sizilianische Frucht, die “Nespola”. Nach dem Mittagessen machten wir einen kurzen Zwischenstopp im Einkaufszentrum, wo die SchülerInnen Zeit zum shoppen hatten.

N. Judas 5.5.2014 16:49

Samstag, 3.5.2014: Nach dem gestrigen Pizza-Bankett mit Karaoke und Tanzeinlagen (Polonaise durch die Pizzeria), begann heute der Ernst des Lebens 😉 – die erste Italienischstunde stand auf dem Plan.
Am Nachmittag folgte die gemeinsame Fahrt nach Valledolmo, wo wir den Bauernmarkt besuchten und lokale Spezialitäten verkosteten. Im Anschluss wurden wir durch eine Pasta-Fabrik geführt und bekamen zum Abschluss die dort hergestellte Pasta geschenkt.

N. Judas 3.5.2014 15:17

Freitag, 2.5.2014: Endlich angekommen! Am zweiten Tag wurden wir an unserer Partner Schule dem Liceo Linguistico Statale “Ninni Cassarà” von der stellvertretenden Direktorin offiziell Willkommen geheißen. Es folgte ein kleiner Spaziergang durchs Zentrum, bei dem uns die italienischen Gemelli spontan begleiteten. Wir sind neugierig auf das Pizzaessen und das Karaoke heute Abend.

N. Judas 2.5.2014 14:50

Donnerstag, 1.5.2014: Noch sind wir am Flughafen Mailand und warten auf unseren Anschluss nach Palermo. Es wird schon fleißig Kontakt mit Italien und Deutschland gehalten. Und wir drücken die Daumen, dass auch unser Gepäck den Weg nach Sizilien findet.

N. Judas 1.5.2014 19:53