Finalteilnahme “Play the Market”

Siebold-Teams Delta Sivaro und FPF Inventions weiter auf Erfolgskurs
Bei der 23. Auflage des anspruchsvollen Planspiels „Play the Market“, bei dem mehr als 2200 Schülerinnen und Schüler in 750 Teams antraten, haben sich Delta Sivaro (Simon, Valentin und Julian) sowie FPF Inventions (Fabian, Philip und Felix) aus der Klasse 10a für das Finale der besten 9 Teams in München qualifiziert. Besonders überzeugend waren die Präsentationen der Gruppen, welche bei der Jury großen Eindruck hinterließen. In der Zwischenrunde musste ein Sportschuh vermarktet werden. Neben schwierigen Unternehmensentscheidungen waren auch kreative Ideen zur Gestaltung des Produktes und eines Plakates gefordert.
Jetzt geht es im Finale am 15. bis 17. Juli um den Gesamtsieg. Es winkt eine Reise nach New York.
Bei dem starken Auftritt unserer Schülerinnen und Schüler waren auch ReedStar (Leon, Amin und Faris) und Wolf of Wallstreet (Annika und Magdalena) aus der Klasse 10c beteiligt. Auch wenn es für die beiden Gruppen nicht für das Finale gereicht hat, haben sie unsere Schule doch hervorragend vertreten.
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer zu dieser starken Teamleistung!
Viel Erfolg und immer eine kluge Entscheidung!

Dieter Scheckeler