MdB Paul Lehrieder am Siebold-Gymnasium

Am 14. 7. 2015 besuchte der Bundestagsabgeordnete Paul Lehrieder das Siebold-Gymnasium. Grund seines Besuches war die Tatsache, dass vier Klassen der 10. Jahrgangsstufe Ende Juli eine Klassenfahrt nach Berlin antreten werden, bei der auch ein Besuch des Bundestags mit einer großzügigen Essens-Einladung in die Bundestagskantine auf dem Programm stehen. Da Herr Lehrieder zu dieser Zeit nicht in Berlin weilen wird und daher die Klassen dort nicht empfangen kann, nahm er sich Zeit für einen vorbereitenden Besuch in der Schule und hielt in der Mensa einen informativen Vortrag über die Arbeit des Bundestags und aktuelle politische Themen vor über 100 Schülern. Diese hatten die Möglichkeit Fragen zu stellen und konnten aus der Diskussionsrunde viele wertvolle Eindrücke mitnehmen.

Gesche Neumann