Flexible Intensivierung

Das Siebold-Gymnasium bietet für Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf eine fachliche Unterstützung an, um vorhandene Defizite auszugleichen. Selbstverständlich können auch leistungsstärkere Schülerinnen und Schülern diese Möglichkeit der individuellen Förderung nutzen. Dadurch ergibt sich auch die Gelegenheit, die insgesamt fünf für alle Schüler/innen verpflichtenden Belegungen in diesem Bereich bis zur Jahrgangsstufe 10 zu erreichen.

Die flexiblen Intensivierungen beginnen bereits in der Woche vom 19.09. bis 23.09.16 mit einem 1. Treffen. Hier werden die Schülerinnen und Schüler in die Kurse aufgenommen, bitte diesen Termin wahrnehmen. Auch in der Folgewoche besteht noch die Möglichkeit, sich in den Kursen anzumelden.

Unser Angebot als pdf: uebersicht