Frankreichaustausch Angers 2016

Freitag, 4. März 2016 von Franca:
Heute war leider schon der letzte Tag des Austausches. Die Woche ging doch sehr schnell vorbei! Doch wir haben alle viel aus dieser einen Woche mitgenommen. Um 7:30 Uhr ging es los und dann waren es “nur noch” 11 Stunden bis nach Würzburg, das wir trotz aller Freude vermisst hatten.

Donnerstag, 3. März 2016 von Lily Götz:
Image-1Am Donnerstag sind wir um 8:30 h mit dem Bus zur Ecole Nationale D’equititation (Reitschule) “Cadre Noir” gefahren. Dort haben wir eine Führung gemacht, bei der uns die Anlage mit den Ställen, den Reithallen etc. gezeigt wurde. Abschließend haben wir noch einen Film über die Reitschule gesehen und sind dann nach einer Pause in Saumur weiter nach Brézé gefahren. Dort haben wir die unterirdischen Gewölbe des Château du Brézé besichtigt. Nach einem kurzen Rundgang durch das Schloss sind wir wieder nach Angers gefahren. Nach diesem ereignisreichen und spannenden Tag mussten wir auch schon mit gemischten Gefühlen unsere Koffer für die Heimfahrt am Freitag morgen packen

Mittwoch, 2. März 2016, von Neslihan:
tn_IMG_1348Heute waren wir als erstes im Rathaus, wo wir einen kurzen Film über Angers gesehen haben und der Stellvertretende Bürgermeister uns zusätzlich noch etwas über die schöne Stadt erzählt hat. Danach sind wir eine etwas längere Strecke zum Wandteppich-Museum gelaufen, wo wir einige Aufgaben in Gruppen selbst lösen mussten. Anschließend sind wir mit dem Bus zur Schule und zu unseren Austauschpartnern zurück gefahren. Den restlichen Tag hatten wir dann frei und so konnte jeder etwas mit seinem Austauschpartner unternehmen. Ich war mit meiner Austauschpartnerin im Carrefour, so eine Art Shoppingcenter. Andere waren entweder in der Stadt, auf der Eisbahn, oder sonst wo. Auch dies war ein schöner Tag in Angers, aber die Abreise rückt leider immer näher….

Sonntag, der 28.2.2016, von Johanna und Louisa:
Heute sind wir am Morgen ans Meer gefahren, sind am Strand entlang gelaufen und haben Muscheln gesammelt. Danach sind wir dort essen gegangen und haben eine große Sandburg gebaut. Das Wochenende hat uns insgesamt sehr gut gefallen.


Samstag, der 27.2.2016, von Johanna und Louisa:
Heute sind wir mit anderen im Schwimmbad gewesen, es war sehr lustig und es war schön, dass wir die anderen besser kennengelernt haben. Danach waren wir auf einer Party eingeladen. Wir haben zusammen gegessen und Spiele gespielt.

tn_IMAG0081[1]Freitag, der 26.2.2016, von Johanna und Louisa:
Gegen 7:30 sind wir in Angers angekommen, dann ging jeder in die Familie seines Austauschpartners. Da unsere Austauschpartner Zwillinge sind, sind wir in eine Familie gekommen.
Unsere Familie war sehr nett, wir haben noch typisch französisch zu Abend gegessen, uns unterhalten und ein Spiel gespielt.