Exkursion des P-Seminars „Sportjournalismus“

Besuch der Siebold-Sportjournalisten im Münchner „Doppelpass“

„Herzlich willkommen beim Volkswagen Doppelpass!“, begrüßte Moderator Thomas Helmer uns und die übrigen Zuschauer am Sonntag, den 13. November im Hilton-Hotel des Münchner Flughafens.
Im Rahmen des P-Seminars Sportjournalismus besuchten wir, 14 SchülerInnen und 2 Lehrer des Siebold- Gymnasiums, die Fußball-Talkshow “Doppelpass” des deutschen Senders Sport1, um einen Einblick in das tägliche Berufsleben eines Sportjournalisten zu bekommen. Neben Moderator Helmer wurde die Runde von Jan Christian Müller (Frankfurter Rundschau), Martin Volkmar (Leiter News Online SPORT1), Christian Falk (Chefreporter Sport Bild) und SPORT1-Experte Marcel Reif ergänzt. Als besonderer Gast war  DFB-Präsident Reinhard Grindel anwesend.
Mit ihm und den anderen Fußballfachmännern unterhielt sich Helmer im ersten Teil der Sendung über die Vertragsverlängerung von Jogi Löw und dessen Ziele und Visionen sowie die Pläne, welche der neu ernannte DFB- Präsident Grindel in den kommenden Jahren verfolgen wird. Thematisiert wurden ebenfalls die zahlreichen Niederlagen des HSV und im Gegensatz dazu der Höhenflug des RB Leipzigs.
Für uns war es sehr interessant, eine Live- Sendung im Studio mit zu verfolgen und einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen. Darüber hinaus konnten wir am Ende der Sendung sogar Fragen stellen und Bilder mit den Profis machen. Wir konnten die viele Arbeit, die hinter einer Live- Übertragung im Fernsehen steht, erleben und somit auch viel für weitere Projekte als Sportjournalisten mitnehmen.

Katharina Jäger und Sophia Hofmann