Spanischer Tag 2017

Zum ersten Mal fand heuer am Siebold-Gymnasium ein spanischer Tag statt, zu dem die ganze Schulfamilie eingeladen war. Die Q-12 Spanisch eröffnete die fiesta mit einem Flashmob im Schulhaus zu den Klängen von ‚La Macarena‘. Dann ging es in der Mensa weiter mit einem von Ileana, Moritz (beide 10c) und Maximilian (Q11) präsentierten spanischen Lied, bevor die 10d den unter Anleitung von Herrn Nick Stach einstudierten Salsa präsentierte. Zum Abschluss tanzte die Q12 noch einmal zu ‚La Macarena‘ und viele SchülerInnen in der vollbesetzten Mensa schlossen sich an. Während der Veranstaltung verkaufte die 9d die zusammen mit den Spanischlernern der Klassen 8a, b, c zubereiteten leckeren quesadillas. Die von der 9c und 10ce Spanisch erstellten Plakate zu Spanien und Lateinamerika schmückten das Schulhaus.

Q12 Flashmob

10d Salsa

10d Salsa

 

 

 

 

 

spanisches Lied

Quesadillas

Plakate