Besuch aus Frankreich: Lorraine Ollagnier

Manchem aufmerksamen Beobachter dürfte aufgefallen sein, dass am 2. Juli ein französisches Auto auf unserem Schulhof geparkt war. Die Fahrerin, Madame Lorraine Ollagnier, war bei uns am Siebold-Gymnasium zu Gast, um in verschiedenen Klassen Geschichten auf Französisch zu erzählen. In den beiden Lerngruppen der 6.Klassen sowie in der Klasse 9a erheiterte sie die Schülerinnen und Schüler durch ihre Darbietungen, die sie mit großem schauspielerischen Geschick und französischem Charme untermauerte. Auch bei etwas schwierigeren Geschichten gelang es ihr, diese den Schülerinnen und Schülern so zu vermitteln, dass sie sie mühelos verstanden.
Die kurzweilige Stunde mit Lorraine war sicher eine willkommene Abwechslung für unsere Französischlerner.
Merci beaucoup et à bientôt!