Gybon-Chor zu Gast

Der Chor GYBON unserer tschechischen Partnerschule in Königgrätz ist Anfang Dezember in Würzburg und an unserer Schule zu Gast. Geplant ist unter anderem ein Auftritt im Siebold-Gymnasium (Mittwoch, 10.12.08 3. Stunde) sowie ein Konzertbeitrag zum “Musik und Meditation im Advent” in der Augustinerkirche (Montag, 8.12.08).

Besonders herzliche Einladung ergeht jedoch zum

Chorkonzert
in der
Franziskanerkirche Würzburg
am Dienstag, den 9.12.08 um 18.00 Uhr

Einladung zum Download

khssz_screen.jpg„Gybon“ – der gemischte Schülerchor des Božena-Němcová-Gymnasiums ist vor 15 Jahren gegründet worden. Er ist wichtiger Bestandteil des musikalischen Lebens der Stadt Hradec Králové, hat mehr als 200 abendfüllende Konzerte veranstaltet und an mehreren Wettbewerben und Musikfestivals mitgewirkt. Schon 15 Konzertreisen in andere Länder wurden unternommen.

Zu den wichtigsten Auszeichnungen, die der Chor erhalten hat, gehören:

– Preisträger beim Festival „Prager Tage des Chorgesangs 2001“
– der 1. Preis – cum laude Belgie Neerpelt 2002,
– der Titel „Bester Chor“ bei Opava cantat 2004.

Dieser Chor arbeitet auch mit der Philharmonie Hradec Králové und dem Studentenkammerchor Primavera zusammen. Gybon hat schon 2 CDs aufgenommen. In den letzten 15 Jahren hatte der Chor insgesamt mehr als 200 Sängerinnen und Sänger. Jaromír Schejbal, Absolvent der Universität Hradec Králové und Schüler von Herrn Professor Skopal, leitet den Chor seit seiner Gründung. Am Gymnasium unterrichtet er Musik, Chorgesang und Geographie, Unterstützung erhält er durch Frau Hana Roubalová, die an der Grundschule unterrichtet. Klavierbegleiter des Chors ist Tomáš Borůvka – Student an der Universität von Hradec Králové.

Hermann Rapps, Gabriele Adelberger, Michael Buttmann, Othmar Lentze