Japanisches Konzert

Konzert des International Center for Japanese Culture mit traditioneller und moderner japanischen Musik
am Mittwoch, den 23. November 2011 um 19.30 Uhr
in der Mensa des Siebold-Gymnasiums Würzburg
Eintritt frei!

Das Internationale Zentrum für japanische Kultur (ICJC) an der Internationalen Schule Yokohama (YIS) ist eine gemeinnützige Einrichtung, die traditionelle und moderne japanische Kunst und Kultur fördert. Das ICJC möchte weltweit Schüler und Erwachsene dabei unterstützen, die reiche und einzigartige Kultur Japans kennen und schätzen zu lernen. Dies geschieht durch musikalische Ausbildung, künstlerische Programme, Vorlesungen und Konzerte.
Das ICJC wurde im Januar 2011 gegründet, es ist aus dem Japanese Music Program der YIS hervorgegangen, an dem Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse teilnehmen können. Dort erlernen sie typisch japanische Instrumente: shamisen (Laute), koto (Zither, 13- und 17-saitig) und shime-daiko (Trommel). Ensembles und Solisten waren und sind bei nationalen Wettbewerben sehr erfolgreich und treten in ganz Japan auf. Konzertreisen führten u.a. in die USA, nach China und nun nach Deutschland.
Download: Flyer