Rom-Projekttag für 5. und 6. Klassen

Die P-Seminare Italienisch und Latein organisieren für die Fünft- und Sechstklässler am Mittwoch, dem 19.12.12, einen Projekttag, der sich jeweils über drei Schulstunden erstreckt.
Die Kinder der fünften Klassen werden in den ersten beiden Stunden einen Workshop besuchen, den sie sich aus der reichhaltigen Auswahl selbst ausgesucht haben. In der dritten Stunde versammeln sie sich in der Mensa um den Film zu sehen, den SchülerInnen der beiden P-Seminare aus den Aufnahmen, die sie während der Studienfahrt nach Rom gedreht hatten, zusammengestellt haben.
Für die Sechstklässler steht nach einer Stunde normalen Unterrichts in der zweiten Stunde zuerst der Film auf dem Programm. Anschließend besuchen sie in der dritten und vierten Stunde ihren Workshop.
Das Angebot der Workshops ist sehr abwechslungsreich: Pizzabacken, Sprachkurs Italienisch, lateinische Sprache, römische Spiele, Mode (einmal italienisch, einmal römisch), Militär bei den Römern, Redekunst, Philosophie, Sehenswürdigkeiten, u.a.

Die Q12 und hoffentlich auch die Fünft- und Sechstklässler freuen sich auf einen erlebnisreichen Tag.