Landeswettbewerb Mathematik 2015

Die 1. Runde des 17. Landeswettbewerbs Mathematik wurde zum Jahreswechsel beendet und die Resultate wurden bekannt gegeben. Erfreulicherweise haben an dieser Runde eine Schülerin und vier Schüler des Siebold-Gymnasiums teilgenommen (durchschnittlich nahmen bayernweit nur 1,3 SchülerInnen pro Gymnasium teil)!

Dabei löste die Schülerin Lisa-Marie aus der 6. Jahrgangsstufe eine der für alle Klassen einheitlichen Aufgaben völlig richtig. Dmitry und Edem aus der 8. Jahrgangsstufe erreichten mit ihrer Gruppenarbeit einen ausgezeichneten 3. Preis. Christian und Tobias aus der 10. Jahrgangsstufe qualifizierten sich mit ihrer gemeinsam verfassten Arbeit durch ihren 2. Preis für die 2. Runde des Landeswettbewerbes.

Die Fachschaft Mathematik gratuliert den Preisträgern des Wettbewerbes recht herzlich, freut sich mit den SchülerInnen über die ausgezeichneten Platzierungen und wünscht den TeilnehmerInnen weiterhin Spaß am kreativen Umgang mit der Mathematik.

Norbert Mantel