Siebold ganz vorn beim Bundessprachenfest

bild-121.jpgbild-094.jpg Beim Bundessprachenfest, das vom 14. bis 16. Juni am Werner-von-Siemens-Gymnasium in Regensburg stattfand, präsentierten 39 Landessiegergruppen (ausgewählt aus 700 teilnehmenden Gruppen) ihre Medien- und Theaterbeiträge und traten nochmals untereinander in den Wettbewerb. Es gab zahlreiche größere und kleinere Preise zu gewinnen.

Die L1-Gruppe der 7a konnte sich mit ihrem Theaterstück „Caesar und die Piraten“ sehr gut platzieren:
Zum Bundessieger hat es zwar nicht ganz gereicht, aber sie belegte zusammen mit einer weiteren Gruppe einen ersten Platz und erhielt nochmals ein Preisgeld von stattlichen 1000 €.

Impressionen:

bild-112.jpgbild-107.jpgbild-117.jpg

 

Herzlichen Glückwunsch!

Für Interessierte: Das Stück wird am Schulfest noch einmal aufgeführt.

——-

siehe auch: 1. Preis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen (Gruppenwettbewerb)

und 1. Preis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen (Einzelwettbewerb)